Kulturträuschling /Braunkappe

(Stropharia rugosoannulata)

Entdeckt und in Kultur genommen wurde die Braunkappe in den 70iger Jahren in der DDR. Die Zucht von Braunkappen ist relativ unkompliziert durchführbar. Braunkappen entwickeln sich sehr gut auf Weizen oder Roggenstroh, aber auch Holzchips von Weichhölzern sind geeignet. Beide Substrate sollten nach der 2-3 Monatigen Durchwachsphase mit einer Erde bedeckt werden um die Pilze spriessen zu lassen.

Die Fruchtkörper sollten möglichst jung als kleine Pilze geerntet werden, dann sind sie nach der Zubereitung noch schön knackig.

 

1 Liter Subtratbrut für den Anbau auf Stroh oder auf Laubholzhäcksel im Hochbeet oder Garten. Mit einem Liter Substratbrut kann man einen Stohballen resp. 0.5 bis 1 Quadratmeter Beet beimpfen.

 

Eine Anleitung mit Tipps zur Kultivierung wird mitgeliefert.

Kulturträuschling / Braunkappe // 1 Liter Substratbrut

CHF20.00Preis
    Kontakt: Etienne Gröpl, Pfannenstielstrasse 159, 8706 Meilen, info@speisepilze.ch