Impfdübel für die Beimpfung von frischem Laubholz(1-2 Dübel pro Kilogramm Holz).Hergestellt aus Schweizer FSC Holz und Bio-Futterweizen. SHIITAKE (Lentinula edodes)​Im Gegensatz zu den anderen Pilzarten kann man den Shiitake nach einer 12-18 monatigen Durchwachszeit aktiv zur Fruchtkörperbildung bewegen, indem man die Stämme 1-2 Tage in kaltes Wasser untertaucht. 1-2 Wochen später kann man dann bereits mit den ersten Fruchtkörper rechnen. Nach einer kurzer Ruhephase von etwa 4 Wochen kann man diesen Zyklus im Frühling  und im Herbst jeweils 1-2 Mal wiederholen. Die Stämme benötigen auch keinen Bodenkontakt, was den Anbau erleichtert.Ebenfalls praktisch ist, dass man für den Shiitake recht dünne Äste von 5 bis 20 cm Durchmesser verwenden kann. Das Myzel zieht sich zuerst als weisser Belag über die Stämme und mit zunehmender Reifung verfärbt es sich braun.Je nach Holzdichte (Buche und Eiche haben z.B. ein sehr dichtes Holz-  Birke und Hasel haben ein deutlich weniger dichtes Holz) und je nach Stammdurchmesser können während 2-10 Jahren Shiitakepilze am Holz geerntet werden.Eine detaillierte Anleitung wird mit den Impfdübeln mitgeliefert. Geeignete Holzarten: Eiche, Kastanie, Buche, Erle, Birke, Hasel. Eine Beimpfung von Laubholz mit Impfdübeln ist das ganze Jahr über möglich aber die optimale Zeit ist zwischen Herbst und Frühling.Hinweis: Der Versand erfolgt erst nach Eingang des Geldes. Zahlungen per Überweisung auf mein Postkonto sind kein Problem. TWINT ist nach einer kurzen Kontaktaufnahme auch möglich. Eine Abholung in Meilen ist möglich ab einem  Bestellwert von 60 CHF. Bitte vorher einen Termin vereinbaren. Vor Ort gibt es keinen Laden.

Impfdübel Shiitake

CHF 20.00Preis
Packungsgrösse
    Kontakt: Etienne Gröpl, Pfannenstielstrasse 159, 8706 Meilen, info@speisepilze.ch