Impfdübel für die Beimpfung von frischem Laubholz

(1-2 Dübel pro Kilogramm Holz).

Hergestellt aus Schweizer FSC Holz und Bio-Futterweizen.

 

SHIITAKE

(Lentinula edodes)

Im Gegensatz zu den anderen Pilzarten kann man den Shiitake aktiv zur Fruchtkörperbildung bewegen, indem man die Stämme 1-2 Tage in kaltes Wasser untertaucht. 1-2 Wochen später kann man dann bereits mit den ersten Fruchtkörper rechnen. Nach einer kurzer Ruhephase von etwa 4 Wochen kann man diesen Zyklus während der Sommermonate 3-4 Mal wiederholen. Die Stämme benötigen auch keinen Bodenkontakt, was den Anbau erleichtert.

Ebenfalls praktisch ist, dass man für den Shiitake recht dünne Äste von 5 bis 20 cm Durchmesser verwenden kann. Die Durchwachsphase dauert je nach Holzart und Astdicke sechs bis zwölf Monate bei einer Lagertemperatur zwischen 15 und 20 Grad. Das Myzel zieht sich zuerst als weisser Belag über die Stämme und mit zunehmender Reifung verfärbt es sich braun.

 

Im Angebot habe ich zwei verschiedene Zuchtstämme:

 

  • Der eine Shiitake-Zuchstamm ist eine kaltfruchtende Sorte (5-15 Grad Celsius) und eignet sich für den Anbau im Winter, Frühling und Herbst.

 

  • Der andere Zuchtstamm ist eine warmfruchtende Sorte (13-24 Grad Celsius) und eignet sich für den Anbau von Frühling bis Herbst.

 

Bei der Bestellung bitte im Kommentarfeld erwähnen, welche Sorte man bevorzugt.

 

Geeignete Holzarten: Eiche, Kastanie, Buche, Erle, Birke, Hasel.

 

Hinweis: Zahlungen per Überweisung auf mein Postkonto sind kein Problem. Einfach statt Bezahlung per PayPal den Link "Zur Kasse" anwählen und dann unter "Zahlung" manuelle Zahlung anwählen.

60 Impfdübel Shiitake

CHF20.00Preis
    Kontakt: Etienne Gröpl, Pfannenstielstrasse 159, 8706 Meilen, info@speisepilze.ch